Bahnhof

Aus Meerane
Wechseln zu: Navigation, Suche

<slippymap lat="50.85082" lon="12.45748" z="17" w="800" h="200" format="jpeg" layer="mapnik" />


Der Meeraner Bahnhof befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums. Nur wenige Meter davon entfernt ist das Rosarium. Die heutige "Verknüpfungsstelle" - so die offizielle Bezeichnung - wurde im Jahre 2011 errichtet. Zuvor stand an dieser Stelle ein altes, massiv gebautes Bahnhofsgebäude. Dieses wurde in den Jahren 1897 und 1928 mehrfach umgebaut. 1928 bekam das Gebäude unter anderem eine elektrische Bahnhofsuhr. Der Bahnhofsvorplatz entstand nach dem Abriss verschiedener Wirtschaftsgebäude. Ende September 2010 wurde mit dem Abriss der alten Lagerschuppen und der dazugehörigen ehemaligen Güterabfertigung begonnen.

Im Bereich des Bahnhofs verlaufen 3 Gleise, die in Richtung Gössnitz jedoch auf ein Gleis reduziert werden.